Eine Vodafone Handyversicherung bietet zusätzlichen Schutz für teure Smartphones oder Tablets

Was beinhaltet eine Vodafone Handyversicherung?
Eine Handyversicherung für Smartphones oder Tablets ist weltweit gültig. Der Schutz erstreckt sich auch auf den Verleih des versicherten Gerätes an Freunde oder Verwandte. Die Versicherung deckt dabei Schäden und Diebstahl ab. Beispiele für Schäden sind Bedienungsfehler, Bruchschäden, Flüssigkeitsschäden, Brandschäden oder Schäden durch Überspannung oder Kurzschluss. Diebstahl ist als Raub oder Einbruchsdiebstahl definiert. Nicht versichert sind dagegen Schäden, die in Rahmen des normalen Gerätegebrauchs entstehen, d.h. Abnutzung, Verschleiß oder Alterung. Ebenso ausgeschlossen sind vorsätzlich herbeigeführte Schäden oder der Verlust des Gerätes durch Nachlässigkeit.

Wer kann sie abschließen?
Die Handyversicherung ist in bestimmten Vodafone Verträgen bereits Vertragsbestandteil und kostenlos inbegriffen. Bei allen Neuverträgen und bei der Verlängerung eines bestehenden Vertrags kann der Kunde diese Option zusätzlich buchen. Dabei sind unterschiedliche Laufzeiten möglich. Geräte, die nicht aus einem Vodafone Laufzeitvertrag stammen, können grundsätzlich nicht versichert werden.

Folgende Punkte sind ebenfalls zu beachten
Einige wichtige Punkte sind vor dem Abschluss einer Handyversicherung zu bedenken und die Vor- und Nachteile gegeneinander abzuwägen. So muss der Kunde sich bei jedem Schaden mit einem festgelegten Selbstbehalt an den Kosten beteiligen. Auch die Anzahl der Schäden, die übernommen werden, ist begrenzt: Nach einem Schaden wird nur noch ein weiterer Schaden innerhalb des folgenden Jahres übernommen. Auch ist Vodafone nicht der direkte Versicherungsgeber: Zwar vertreibt Vodafone die Versicherung, jedoch nur als Vermittler.

Lohnt sich der Abschluss einer Handyversicherung?
Verbraucherschützer raten vom Abschluss einer Handyversicherung ab. Aufgrund der entstehenden Kosten lohnt sie sich lediglich für sehr teure Geräte. Darüber hinaus müssen die Gerätehersteller viele Schäden schon im Rahmen der Gewährleistung abdecken.

Filed in: Tipps & Tricks, TK-Magazin
© 2017 yfaq.de. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.
Proudly designed by Theme Junkie.