Sponsored Video: Kaspersky Total Security – Multi-Device macht PCs, Macs, Smartphones und Tablets sicher

ID-100265768Übergriffe auf die Daten von Internet-Usern und Angriffe auf deren Geräte sind eine stetig wachsende Bedrohung unserer Zeit. Die Attacken alleine auf Microsofts Betriebssystem Windows sind mit 300.000 täglich auftauchenden Schadprogrammen eine erschreckend hohe Gefahr. Auch bei Android-Geräten und sogar bei den als so sicher geltenden Apple-Devices ist es in dieser Hinsicht nicht gut bestellt. Fast jeder hat wertvolle und sensible Daten auf seinem System, zudem wird via E-Mails, Messengern und Mobiltelefonaten ein Großteil der Kommunikation über stationäre und mobile digitale Endgeräte geführt. Bei der Fülle der Daten, die wir online speichern und übermitteln, ist ein umfassender Schutz mehr als ein notwendiges Übel.

Gefahren lauern überall

Daten, die im Internet abgefangen werden und Angriffe auf das eigene Netzwerk gehören schon beinahe zur Tagesordnung. In einem durchschnittlichen Haushalt werden derzeit circa fünf internetfähige Geräte verwendet, Tendenz steigend. Das bietet Hackern eine Vielzahl von Angriffspunkten. Kaspersky Total Security – Multi-Device ist eine Software, die schnell und zuverlässig auf Bedrohungen aus der digitalen Welt reagiert und den User vor unliebsamen Überraschungen bewahrt.



Gerade Online Banking ist ein beliebtes Ziel für Datendiebstahl mit weitreichenden Folgen. Der sichere Zahlungsverkehr, eine unangreifbare Passwortverwaltung, Online-Backups, eine multifunktionale Kindersicherung und natürlich ein zuverlässiger Schutz der Privatsphäre sind die wesentlichen Optionen, die Kaspersky Total Security – Multi Device bietet. Dank innovativer Technologie identifiziert das Programm neue Schädlinge sofort und kann über den neuen Aktivitätsmonitor sogar unerwünschte Aktionen rückgängig machen und das System wieder in den ursrpünglichen Zustand versetzen. Ein Blocker sorgt dafür, dass Attacken auf das Netzwerk im Vorfeld abgefangen und Systeminfizierungen dadurch verhindert werden.

Und nicht nur die Schutzfunktionen der Software von Kaspersky Lab sind umfassend – auch die Geräte, die es sichert, sind umfangreich: Denn ganz gleich ob der Nutzer mit Windows, Mac oder Android arbeitet – und das egal, ob am stationären oder mobilen Endgerät – der ultimative Schutz ist mit einer einzigen Lizenz immer gewährleistet.

Dieser Artikel wurde gesponsert.

Bild: Image courtesy of hyena reality / FreeDigitalPhotos.net

Filed in: TK-Magazin
© 2017 yfaq.de. All rights reserved. XHTML / CSS Valid.
Proudly designed by Theme Junkie.